Vor einem Jahr haben wir UberBlack nach Zürich gebracht. Nur sechs Monate später kam UberVan dazu und jetzt stehen wir vor dem nächsten grossen Schritt, der uns unserem Ziel – Everyone’s Private Driver zu sein – noch näher bringt. Please welcome: uberX!

UBERX IN ZÜRICH

Mit uberX bringen wir eine herzlich günstige und umweltfreunliche UBER-Variante nach Zürich. Lizenzierte Faher mit Fahrzeugen, wie beispielsweise einem Toyota Prius, sind ab sofort für euch auf den Strassen der Limmatstadt unterwegs! Wir sind stolz darauf mit uberX die günstigste Fortbewegungsmöglichkeit neben den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Zürich zu bringen! Pro Tipp: Wer sich nachts einen uberX mit Fare Split mit seinen Freunden teilt, ist günstiger unterwegs als mit dem ÖV!

pricing_DE


RIDER ZERO NADINE STRITTMATTER

Mit günstigen Preisen und umweltfreundlichen Fahrzeugen verändert uberX die Art und Weise, wie sich Menschen in einer Stadt fortbewegen und leben. UberBlack für die abendliche Fahrt zu einem Event und uberX für den täglichen Gebrauch: So nutzt beispielsweise Topmodel Nadine Strittmatter Uber in Paris, New York und ab sofort auch in Zürich.

Foto: Andrea Monica Hug

Sie meint: „Wenn ich ohne mein Auto unterwegs bin, ist Uber meine Lieblings-Alternative.” Kein Wunder, ist sie unser Rider Zero für uberX in Zürich! Herzlichen Dank, Nadine for being awesome und herzlichen Andrea Monica Hug für die tollen Bilder!

20140612-HUG_3236

uberX & WM 2014

Gerade rechtzeitig zum Start der WM 2014 lancieren wir die herzlich günstige Uber Variante. Das bedeutet für euch: Auto zu hause stehen lassen, Match schauen, Bier geniessen und auch nach Mitternacht sicher und günstig mit uberX nach Hause kommen! Das Beste daran: Mit dem Code WM2014 bezahlt ihr für die ersten fünf Fahrten mit uberX nur 50% des Fahrpreises!

Pro Tipp: Teilt euch die Fahrt mit Freunden via Fare Split in der App, so wird uberX noch günstiger.

Herzlichst,

Euer Team Zürich
Sarah, Ricky & Rasoul


 

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 00.52.39

*Wie kann uberX so günstig sein?
→ Der niedrige Preis wird durch fortschrittliche Technologie und kostengünstige Fahrzeuge möglich. Durch die technische Lösung der Uber App, wird die Nutzung von Fahrzeugen effizienter, die Positionierung optimaler und die Abholzeiten kürzer, wodurch mehr Fahrten gemacht werden können.